Psychische Erkrankungen des Menschen – auf Hunde übertragbar?

„Ihr Kind hat Untergewicht.“ sagt der Arzt, der der Mutter ihr frisch geborenes Kind in den Arm legt. „Was, das sieht doch aber normal aus?“ fragt die erschrockene Mutter, die ihren 4300 Gramm schweren Jungen kritisch betrachtet. „Ja“, meint der Arzt väterlich, „das Geburtsgewicht für Rinder geht aber bei 20 kg los.“. Verwirrend, oder? Natürlich … Psychische Erkrankungen des Menschen – auf Hunde übertragbar? weiterlesen

Advertisements